Deutsch-französische
Freundschaft
Leben Vivre
l'amitié franco-allemande

Wir über uns

Unser Kreis wurde 1950 gegründet und zählt heute mehr als 400 Mitglieder. In den ersten Jahren nach der Gründung stand der Gedanke der Versöhnung mit Frankreich im Vordergrund. Heute geht es darum, die über Jahrzehnte gewachsene Freundschaft zu konsolidieren und weiterzuentwickeln, auch im Blick auf ein gemeinsam gestaltetes Europa.

Voraussetzung dafür ist ein intensiver deutsch-französischer Dialog. Unser Programm fördert diesen Dialog in den Bereichen Sprache, Kultur, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft.

Mehr erfahren

Unsere Veranstaltungen

Zu unserem Angebot gehören Vorträge, geführte Museums- und Ausstellungsbesuche, Konzerte, Theateraufführungen, französische Filme und Lesungen, bzw. Diskussionen mit französischen Schriftstellern.

Februar/Février

L'Après-Travail en français
Mittwoch, 09.02.2022

L'Après-Travail en français

« Molière toujours moderne quatre cents ans après sa naissance »
Renoir, Monet, Gauguin - Bilder einer fließenden Welt
Sonntag, 13.02.2022

Renoir, Monet, Gauguin - Bilder einer fließenden Welt

Besuch der Ausstellung mit Führung
Bamberger Symphoniker mit Hélène Grimaud
Sonntag, 20.02.2022

Bamberger Symphoniker mit Hélène Grimaud

Klavierkonzert
Die deutsch-französischen Kulturbeziehungen: Vom Aachener Vertrag bis heute.
Mittwoch, 23.02.2022

Die deutsch-französischen Kulturbeziehungen: Vom Aachener Vertrag bis…

Impulsvortrag
März/Mars

erstKlassik! | Quatuor Ébène (französisches Streichquartett)
Sonntag, 06.03.2022

erstKlassik! | Quatuor Ébène (französisches Streichquartett)

Streichkonzert
L'Après-Travail en français
Mittwoch, 09.03.2022

L'Après-Travail en français

Sprache und Netzwerk | Digital
Daten und Demokratie
Donnerstag, 10.03.2022

Daten und Demokratie

Impulsvortrag | Dr. Anna Herrhausen
Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und gibt es dort genug Parkplätze?
Dienstag, 15.03.2022

Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und gibt es dort genug Parkplätze?

Emmanuel Peterfalvi alias ALFONS

Unsere korporativen Mitglieder